KÜSTENWELTEN “MEIN SCHIFF 4″

Zentrales Element der “Waterkant-Bar” auf der “Mein Schiff 4″ ist das von jangled nerves konzipierte und IB-Modelle produzierte Halbmodell der Mein Schiff 4. Die Backbordseite des in Fahrtrichtung installierten 8m langen und gut 2m hohen Schiffsmodells ist voll ausgebildet und wird von den Kreuzfahrern gerne als Photoobjekt genutzt. Das Schiff ist in der Längsachse aufgeschnitten und gibt so von der Steuerbordseite den Blick in die einzelnen Decks frei. Einige wichtige Bereiche des Schiffes (Brücke, Maschinenraum, Küche, Treppenhaus, Schornstein, Theater) sind modellbauseitig detailliert ausgearbeitet.

Fünf Monitore öffnen Fenster in den Schiffskörper und zeigen die Vorgänge hinter den Kulissen. Der Besucher erhält so Einblick in die Küche, den Maschinenraum, das Theater, die Laderäume und die dahinterstehende Logistik, sowie die Bordwäscherei. Die 2-3minütigen Filme erklären die teils komplexen Vorgänge, die notwendig sind, um eine logistische Meisterleistung wie eine Kreuzfahrt mit über 2.000 Passagieren, reibungslos abzuwickeln und für den Gast somit zu einem einmaligen Erlebnis werden zu lassen.

Im Loungebereich neben dem Schiffsmodell kann der Besucher aus dem 6m hohen Bücherregal diverse Bücher ausleihen und sich über zukünftige Reiseziele informieren. Zum selben Zweck stehen auch fünf iPADs zur Verfügung, auf denen in interaktiven Anwendungen verschiedene Küstenregionen präsentiert werden.

Projektkategorie
Leistungen
Medienproduktion
Medientechnische Planung
Filmproduktion
Audioproduktion
Fertigstellung

AUFTRAGGEBER

TUI Cruises GmbH | Nicola Hannappel | Anckelmannplatz 1 | 20537 Hamburg

AUSSTELLUNGSARCHITEKTUR

jangled nerves gmbh, Stuttgart

AUSSTELLUNGSFLÄCHE

300qm

AUSSTELLUNGSORT

Mein Schiff 4